Gassen + Boulevards

 

 

 

IMG_9311-Kleiner Platz-560

 

 

 

 

 

Die Gassen strahlen, bei aller gepflegten altertümlichen Schönheit, prinzipiell eine ziemlich leblose Atmosphäre aus: offenbar gibt es hier kaum Menschen, die hier normal dauerhaft leben. Vielleicht irre ich mich auch, denn es gibt einiges an Hundekacke in den hübschen Gassen.

 

      IMG_9252-Gasse-1-H600

 

 

 

 

 

Kunstgeschäfte bilden das Lebenselexier dieser Gassen

 

P1040920-Gassen-2-560

 

 

 

 

 

Im Hintergrund ein exquisites Hotel-Restaurant

 

P1040926-Gasse-4-560

 

 

 

Im Hintergrund der Turm der Burganlage bzw. des Palastes des Herzogtums von Uzès (Douché oder englisch: Duchy of Uzès)

 

      P1040922-Gasse mit Zypressen-H600

 

 

 

 

 

P1040988-Gase-3-560

 

 

 

 

 

Ein Teil der Rundstraße mit Blick auf die Cathédrale St-Théodorit et Fenestrelle. Rechts hinter dem Laden ist die ‘Einfahrt’ zu unserer Straße Rue du Dr Blanchard

 

IMG_9249-Rundstraße mit Blick auf Kathedrale-560

 

 

 

 

 

Links am ‘Gemüseladen’ vorbei geht die Rundstraße weiter

 

IMG_9397-Gemüseladen-560

 

 

 

 

 

Im Café Les Bacchanales (am Boulevard der Alliierten) - ich studiere (wie unterwegs immer) meine ‘Information Philosophie’ - mein ‘bacchanale’ spielt sich allerdings (vorerst) nur mit Kaffee ab.

 

IMG_9398-Café Les Bacchanales - mit Kater-560

 

 

 

 

 

Blick von Les Baccanales auf den großen U-förmigen Parkplatz (Avenue de la Libération), wo man natürlich - aufgrund seiner guten Lage, nur selten einen freien Platz findet.

 

IMG_9400-Les Bacchanales-Blick auf Parkplatz-560

 

 

 

 

 

Die Hauptaction - außerhalb des Herbes Platzes -  spielt sich auf dem Boulevard Gambetta ab, er ist Teil der ‘Ringstraße’. (Wer genau hinschaut, sieht das Richtungs-Schild ‘Barjac’. Die Kurzeck-Fans wissen: hier hatten Jürgen & Pascal ihre Lokalität. Einer unserer Ausflüge führte dort hin).

 

IMG_9301-Boolevard Gambetta mit Schild 'Barjac'-560

 

 

 

 

 

IMG_9302-Boulevard Gambetta-2-560

 

 

 

 

 

P1040942-Boulevard Gambetta-3-560

 

 

 

 

 

Mein allererster tieferer Eindruck von Uzès war dieses Café an der Straßenecke. Die unverkrampfte Atmosphäre dort hat mich schon von weitem bei genauerem Hinschauen fasziniert!

 

P1040949-Café Fournil-1-560

 

 

 

 

 

P1040952-Café Fournil-2-560

 

 

 

 

 

IMG_9308-Café Fournil-3-560

 

 

 

 

 

P1040946-Café Fournil-5-560

 

 

 

 

 

IMG_9307-Café Fournil-4-560

 

 

 

 

 

P1040935-Café Fournil - gegenüberliegende Seite-560

 

 

 

 

 

P1040940-Café Fournil-6-560

(Le Fournil heißt auf Deutsch: Die Backstube)

 

 

 

 

 

 

Hier geht’s weiter zu

 

 

 

[Reisen (Home)] [Links-Kabinett] [Uzès (Provence) 2016] [Thermenreise 2011] [Ikaria (Greece) 09 >>>] [Schweiz (Wallis) 05] [Bergamo 2004] [Nord-Cypern 03 >>>] [Weimar 2003] [Nord-Cypern 01 >>>] [Thailand 1995] [Pyrenäen 1990] [Canada 1986] [Ikaria 1985 >>>] [Cevennen 1982] [Ikaria 1980] [Prag-Juli 1968] [Moskau 1957] [Westeuropa 1955]