08-Reise - Sydney (Nova Scotia)

 

Hier geht’s zur Übersicht über die Canada Website

____________________________________________________

Wir wollten sowohl zum Pazifik, als auch jetzt zum Atlantik. Zwischendrin hatten wir in Churchill auch noch die Hudson Bay mit erledigt. Seit Montreal waren wir auf dem Weg zum Atlantik.

Witzigerweise gab es zwischen Montreal und dem Atlantik eine interessante Barriere vom US-Zoll. Der Zug fuhr nämlich ein Stück durch US-Territorium und nun mußten ganz offzielle Zollformalitäten erledigt werden:

 

 

Vias Atlantic- US-Zoll-560

 

Wir fuhren also am Mi 22.10.86 von Montreal mit dem Zug Richtung Halifax um 18.15 ab. Zwischendurch um Mitternacht die kuriose US-Zollkontrolle. (Wir können also seitdem mit Fug & Recht sagen, daß wir schon mal in den USA waren!) Dann am Do 23.10. in Moncton um 10.40. - w.t.f. is MONCTON? Die Stadt war sozusagen der Umspannpunkt für uns nach Nova Scotia. Um 11.35 gings weiter nach Truro, wo wir um 14.45 ankamen. Das war dann schon real Nova Scotia. (“Train from Trono to Truro” - kann Barbara noch von einem Eisenbahnausrufer zitieren). Truro war ein ganz netter (wenn schon nicht verträumter, dann aber doch wenigstens verregneter) ‘schottischer’ Ort:

 

Coinage_Hall_Truro_-_geograph.org 560

(Foto von Chris J. Dixon - siehe Wikimedia)

 

 

 

 

Nach 50 Minuten Aufenthalt gings am Do 23.10.86 um 15.35 weiter nach Sydney. Wobei erst Sydney Mines kommt, dann North Sydney und schließlich Sydney selber. Wir waren in North Sydney und kamen dort um 20.22 an. Die ganze Sydney-Gegend heißt übrigens Cape Breton Island.

Auf der Strecke Truro - Sydney haben wir einige Fotos gemacht:

 

 

Canada (1986)-530-Nova Scotia-Zug 560

 

 

 

 

 

Canada (1986)-494-Nova Scotia-See 560

 

 

 

 

 

Sieht aus wie ein Adler...

 

 

Canada (1986)-493-Nova Scotia-Adler 560

 

 

 

 

 

Sieht aus wie ein Moor...

 

 

Canada (1986)-524-Nova Scotia-Moorlandschaft 560

 

 

 

 

 

Canada (1986)-523-Nova Scotia-Seenplatte 560

 

 

 

 

 

Canada (1986)-522-Nova Scotia-Seenplatte mit Häusern 560

 

 

 

 

 

Sieht aus wie ein Priel...

 

 

Canada (1986)-529-Nova Scotia-Pril 560

 

 

 

 

 

Canada (1986)-535-Nova Scotia-Priel mit Eisenbahnbrücke 560

 

 

 

 

 

Canada (1986)-536-Nova Scotia-Prielgewässer 560

 

 

 

 

 

Im Hintergrund erkennt man - mit gutem Willen - eine tolle Eisenbahnbrücke über den Sund:

 

 

Canada (1986)-498-Nova Scotia-Eisenbahnbrücke über Sund 560

 

 

 

 

 

Canada (1986)-499-Nova Scotia-Häuser in der Landschaft 560

 

 

 

 

 

Sieht aus wie die Halden der Kohlen-Minen von Sydney Mines...

 

 

Canada (1986)-496-Nova Scotia-Sydney Mines 560

 

 

 

 

 

_____________________________________

 

Zu erwähnen ist, daß wir in der Gegend North Sydney und Sydney Mines 2 volle Tage mit 2 Übernachtungen hatten, und zwar am 23. und 24. 10. - Am Samstag Morgen 25.10. war dann die Rückfahrt Richtung Montreal, wo wir am nächsten Tag, Sonntag den 26.10. morgens ankamen.

Wir hatten in North Sydney eine wunderschöne Herberge mit richtigem Badezimmer und Doppelbett, das “Kawaja Tourist Lodge” . Der Preis war moderat (20 $ für uns beide, ohne Frühstück, da wir uns ja selbst verpflegten) und die Besitzerin war eine angenehme ältere Frau, die zu Recht Wert auf ihre edel geformten antiken Wasserkräne aus den 20er Jahren legte.

        Kawaja Tourist Lodge 300

 

Man lief ein schönes Sträßchen an der Bucht entlang und dann lag das hübsche große Holzhaus links von der Straße.

 

 

Canada (1986)-518-North Sydney-Sträßchen zum Lodge 560

 

 

 

 

 

Canada (1986)-516-North Sydney-Sträßchen zur Lodge 560

 

 

 

 

 

Zur Orientierung: Der Baum mit dem Schild ist der gleiche wie auf dem vorigen Bild.

 

 

Canada (1986)-517-North Sydney-Kawaja Tourist Lodge 560

 

 

 

 

 

Canada (1986)-505-Sydney North-Hase in der Lodge 560

 

 

 

 

 

Spaziergang durch North Sydney - über Umwegen zu unserem geliebten Tim Horton. (Wo der damals genau lag, weiß ich auch nicht mehr; dieses Bild auf dem Link entspricht noch am Ehesten dem inneren Bild von damals).

 

 

Canada (1986)-487-North Sydney-Spaziergang-Kater 560

 

 

 

 

 

Canada (1986)-520-North Sydney-Holzhäuser-Straße 560

 

 

 

 

 

Vermutlich die United Church, von der auf der Visitenkarte der Kawaja Lodge die Rede ist. (Wie so manches Schöne in North Sydney, scheint auch diese Kirche nicht mehr auffindbar zu sein.)

 

 

Canada (1986)-519-North Sydney-United Church 560

 

 

 

 

 

Von Tim Horton in North Sydney besitzen wir noch die markanten ultra-stabilen Porzellan-Kaffee-Tassen (wir haben sie mitgehen lassen, nachdem man sie uns am Vortag leider nicht verkaufen konnte):

 

 

DSCI1740-North Sydney-2 Tim Horton-Tassen 560

 

 

 

 

 

Von unserer Pension an der Bucht bis zur äußersten Spitze von Sydney Mines, direkt am Atlantik, waren es ca. 8 km. Mit Umwegen vielleicht 10-12 km. Dorthin - und zurück zu wandern, war für uns damals 1 Klacks.

 

 

Canada (1986)-492-Sydney Mines-Boote 560

 

 

 

 

 

Canada (1986)-502-Sydney Mines - Weg zum Land-Ende 560

 

 

 

 

 

Sydney Mines: Links Dipersio Street, rechts O’Tools Lane, im Hintergrund der Big Pond See:

 

 

Canada (1986)-504-Sidney Mines - Dipersio street 560

 

 

 

 

 

So, jetzt nähern wir uns allmählich dem Land-Ende:

 

 

Canada (1986)-503-Sydney Mines-Häuser Richtung Landende 560

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Canada (1986)-509-Sydney Mines-Häuser überm Meer 560

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dort drüben links ist die Landspitze, wo wir hinwollen:

 

 

Canada (1986)-508-Sydney Mines-Atlantik-Wellen 560

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So, jetzt nähern wir uns der Sache doch schon etwas:

 

 

Canada (1986)-513-Sydney Mines-Bucht vor der Spitze 560

 

 

 

 

 

Hier nochmal ein Blick rückwärts:

 

 

Canada (1986)-506-Sydney Mines-Blick rückwärts 560

 

 

 

 

 

Die Gebäude auf der äußersten Landspitze entpuppen sich als Bunker aus dem 2. Weltkrieg:

 

 

Canada (1986)-490-Sydney Mines-Bunker 560

 

 

 

 

 

Canada (1986)-511-Sydney Mines-Bunkerfenster 560

 

 

 

 

 

      Canada (1986)-512-Sydney Mines-Bunkertreppe zum Meer mit Kater 520

 

 

 

 

 

Auf dem Rückweg nach Sydney Mines - hinten links fängt die Bucht Richtung North Sydney an.

 

 

Canada (1986)-489-Steilküste mit Blick auf Sydney Mines 560

 

 

 

 

 

Noch ein letzter Blick zurück auf das Land-Ende und die Bunkeranlage:

 

 

Canada (1986)-488-Sydney Mines-Landende mit Bunkeranlage 560

 

 

 

 

 

________________________________________

 

Hier geht’s zur Übersicht über die Canada Website

 

Hier geht’s zu: 09-letzter Tag: Niagara Falls & Rückflug von Toronto

 

 

 

 

[Reisen (Home)] [Links-Kabinett] [Uzès (Provence) 2016] [Thermenreise 2011] [Ikaria (Greece) 09 >>>] [Schweiz (Wallis) 05] [Bergamo 2004] [Nord-Cypern 03 >>>] [Weimar 2003] [Nord-Cypern 01 >>>] [Thailand 1995] [Pyrenäen 1990] [Canada 1986] [Ikaria 1985 >>>] [Cevennen 1982] [Ikaria 1980] [Prag-Juli 1968] [1960-Finkenwerder HH] [Moskau 1957] [Westeuropa 1955]